Unser Verein

Über uns


Bereits vor dem Krieg wurde in Bad Camberg Tennis gespielt. Aus der Idee einiger sportbegeisteter Camberger Bürger entstand 1934 eine Tennisgemeinschaft, die sich schnell prächtig entwickelte. Im Kurpark wurden zwei Plätze errichtet, und schon damals wurde unseren Kurgästen die Möglichkeit zum Spielen eingeräumt.

Die positive Entwicklung wurde jedoch durch den Ausbruch des 2. Weltkriegs jäh unterbrochen und am 12. Mai 1944 kam dann das endgültige Aus. An diesem Tag stürzte ein abgeschossenes Kampfflugzeug direkt auf die Tennisanlage.

Einige ehemalige Aktive unternahmen 1946 den Versuch, den Tennissport wieder zu beleben, und am 14. August 1946 wurde der "Tennisclub Blau-Weiss Camberg" aus der Taufe gehoben. 1974 konnte die Tennisanlage um einen weiteren Platz auf drei Plätze erweitert werden.

Der Tennisclub ist einer der ältesten Vereine in der Region und hat heute rd. 185 Mitglieder.

 

 

Festschrift zum 70-jährigen Jubiläum

ePaper
Die Geschichte unseres Vereins: Daten, Fakten, Hintergründe, mit vielen aktuellen und historischen Bildern.

Teilen: